19.12.2017 12:45 Alter: 361 days

5 am Tag 2018: Neue Herausforderungen, neue Chancen

Kategorie: News zur Kampagne

 

Nicht immer gewinnt man: Der Antrag von 5 am Tag auf eine erneute EU-Förderung gehörte leider nicht zu den Siegern. Nun baut der 5 am Tag e.V. gemeinsam mit seinen Mitgliedern zunächst auf eigene Kräfte und sieht das als Chance.

Denn die Botschaft zum gesundheitsfördernden Verzehr von Obst und Gemüse bleibt aktuell und gemeinsam können Verein und Mitglieder sie mit neuem Leben füllen. Die Chance: die erfolgreiche 5 am Tag-Kampagne frei von Vorgaben der fördernden Institution wieder stärker an den Interessen der Vereinsmitglieder zu orientieren. Zum Beispiel durch Materialien, in denen sich die Gesundheits- und Wirtschaftspartner als Unterstützer der 5 am Tag-Botschaft präsentieren können. Oder durch Kooperationsprojekte, die der Kampagne neue Unterstützer und mehr Verbreitung verschaffen.

Wo es darum geht, neue Wege zu gehen, sind natürlich alle Mitglieder gefragt – mit Anregungen und Vorschlägen und aktivem Engagement. Da wird nicht nur die Mitgliederversammlung (voraussichtlich im April 2018) das künftige Profil und die Aktivitäten diskutieren und festlegen.

Am 9. Februar 2018 treffen sich im Rahmen der Fruit Logistica bereits vorab interessierte Wirtschaftspartner im City Cube der Messe Berlin, um neue Ideen und Ansätze auszuloten. Anmeldungen zu diesem "Meeting Point Wirtschaftspartner" sind über info@5amtag.de möglich und auch neue potenzielle Kooperationspartner sind gern gesehen und erhalten dort weitere Informationen.

 


Redaktion

Redaktion

Servicebüro 5 am Tag e.V.
Carl-Reuther-Straße 1
68305 Mannheim
info@5amtag.de
Tel. 0621-33840-114
Fax: 0621-33840-161