25.07.2016 15:42 Alter: 5 yrs

Kleine Champignon-Champions auf Entdeckertour

Kategorie: News aus dem Netzwerk

 

Im Rahmen seiner Schul-Champignon-Aktion hatte der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) im Zentralverband Gartenbau in diesem Jahr zu einem Gewinnspiel aufgerufen. Zu Sommerbeginn wurden nun drei der 1.000 beteiligten Klassen mit dem Besuch eines Pilzbetriebes und einem Nachmittagsprogramm belohnt.

Gewonnen haben drei Klassen aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die ihren Champignon-Anbau am besten dokumentiert hatten. Kurz vor den Sommerferien besuchten sie auf Einladung des BDC jeweils einen Mitgliedsbetrieb.

Die erste und zweite Klasse der Grundschule Barnsdorf-Drentwede in Niedersachsen war zu Gast bei Bio-Champignons Wulfers, Emstekund erlebten begeistert eine kindgerechte Führung durch die Kulturräume. Große Augen und großes Erstaunen über drei Tonnen Pilze, die hier an jedem Tag geerntet werden. Zum Abschluss gab es für jeden ein Schälchen mit frischen Champignons. Danach verbrachte die Klasse auf Einladung des BDC einen entspannten Nachmittag in einem nahegelegenen Tierpark.

Die vierte Klasse der Christophorus-Grundschule im rheinland-pfälzischen Betzdorf wurde vom BDC-Pilzbotschafter Peter Marseille nach Leichlingen eingeladen. Auch hier großes Erstaunen über so viele Champignons – und noch mehr Erstaunen über die Vorführung der verschiedenen Edelpilze. „Pilze sind lecker“, befanden die meisten Kinder nach der Verkostung frittierter frischer Champignons frittiert. Auch hier gab es ein Schälchen frischer Pilze für jeden zum Mitnehmen, bevor es mit der Schwebebahn zum Wuppertaler Zoo ging.

Die Sechs- bis Zehnjährigen der Nachmittagsbetreuung aus der Neulingsschule in Bochum durften sich in einem Kulturraum der Rheinischn Pilzzentrale Geldern-Pont ein Schälchen weißer Champignon pflücken. Diese Aktion sorgte für ein großes Hallo – und auch die anfangs als lästig empfundenen Haarnetze waren schnell vergessen. Anschließend lief jede Schale mit den frischen Champignons noch durch die Verpackungsanlage. Den Nachmittag verbrachten die Bochumer im nahegelegenen Freizeitpark „Irrland“ in Kevelaer-Twisteden.

Die Arbeiten der Klassen sind unter www.gesunde-pilze.de unter dem Button „Schul-Champignon“ einzusehen. Dort können Schulen ab sofort auch ihre Pilzbox für die nächste Runde der BDC-Schulpilzaktion bestellen, der Versand erfolgt dann mit Beginn des neuen Schuljahres ab September.

Bild: BDC

 


Redaktion

Redaktion

Servicebüro 5 am Tag e.V.
Carl-Reuther-Straße 1
68305 Mannheim
info@5amtag.de
Tel. 0621-33840-114
Fax: 0621-33840-161